MTB Tour Kloster Lluc

Home/Mountainbiketouren/MTB Tour Kloster Lluc

MTB Tour Kloster Lluc

MTB Mallorca – Tourbeschreibung
Mountainbike Tour Kloster Lluc, Mallorca

Die Mountainbike Tour führt in das Hauptgebirgsmassiv von Mallorca, der „Serra de Tramuntana“. Hier befinden sich mitunter die besten MTB Spots der Insel. Die Tour von unserer Bikestation Port Pollenca hinauf zum Kloster Lluc ist eine der klassischen Routen von Mallorca und besticht durch seine Vielseitigkeit und dem Enduro Charakter.

Eckdaten:

Anforderung: Fortgeschritten (Schwierigkeit 2-3)
Gesamtkilometer: 55
Höhenmeter: 950KLOSTER LLUC 034
Fahrzeit: 3 h
Tourdauer: 4-5 h
Start-/Endpunkt: Bikeshop Port Pollenca

Kurzbeschreibung:
Von unserer Bikestation in Port Pollenca geht es etwa drei Kilometer auf ruhigen Nebenstraßen durch das Hinterland zur altrömischen Stadt Pollenca. Wir fahren durch die engen Gassen des alten Ortes und queren den großen Markplatz mit Hauptkirche.
Wir verlassen den Ort und folgen Schotter- sowie Asphaltstraßen weitere 4 km vorbei an Feldern, Gärten und Fincas zum Einstieg des alten Pilgerpfades. Auf dem breiten, gut befahrbaren Schotterweg geht es in Serpentinen durch den Steineichenwald stetig bergauf. 26 Kehren lassen uns schnell an Höhenmeter gewinnen. Wir queren mehrere Gatter und Hochplateaus wo Oliven- und Johannisbrotbäume wachsen. Immer wieder bietet sich ein Ausblick hinunter in das Tal bis hin zur Bucht von Pollenca.
Wir erreichen den höchsten Punkt bei knapp 600 Höhenmeter und fahren dann endlich bergab auf Schotter und Waldwegen. Wir gelangen auf die asphaltierte Passstraße, folgen dieser ein kurzes Stück, bevor wir in den technisch anspruchsvollen Trail einbiegen, der uns bis zum Kloster hinunter führt. Der Pilgerpfad ist hier z.T. in Kehren angelegt und stellenweise mit gröberen Steinen versehen. Unsere Bikes schaffen das problemlos und glücklich kommen wir auf dem großen Vorplatz des Klosters an. Hier machen wir Pause mit traditionellem mallorquinischen Mandelkuchen und Kaffee.
Auf dem Rückweg nach Port Pollenca folgen wir ein kurzes Stück der Hauptstraße, bevor der letzte kurze Anstieg der heutigen Tour folgt. Wir sind wieder auf dem Pilgerweg, den wir herauf gefahren sind. In Serpentinen geht es jetzt nur noch abwärts. Wir nehmen ein paar Shortcuts durch den Wald bis wir in den Singletrail durch den Wald einbiegen. Wohl für viele ein Hightlight der Tour. Der Trail ist flowig, teils mit natürlich entstandenen Anliegern versehen und technisch herausfordernd sowie spaßig. Mountainbike Feeling pur. Das finale Stück ist noch einmal anspruchsvoll. Zum Ausrollen fahren wir wieder über Nebenstraßen bis zurück nach Port Pollenca, zu unserer Bikestation.

2016-02-16T13:44:20+00:00 Mountainbiketouren|